UNTERNEHMENSZIEL: OPTIMALE ARBEITSBEDINGUNGEN

Wo immer es um Gesundheit, Vorsorge und Wohlbefinden geht, taucht der Begriff "Ergonomie" auf. Das Wort, aus dem Griechischen, steht für ergon (Arbeit, Werk) und nomos (Gesetz, Regel). Es geht also um Gesetzmäßigkeiten der menschlichen Arbeit. Ergonomie ist die Lehre von optimalen Arbeitsbedingungen, um die körperliche und geistige Gesundheit des Arbeitsnehmers zu fördern. Hier unterscheidet man zwischen den äußeren Gegebenheiten: Möbel, Licht, Lautstärke und Arbeitsgeräte. Und den weichen Faktoren wie Inhalte, die Organisation der Arbeit und Umfeld.

BESSERE ARBEIT DURCH GESUNDE, ZUFRIEDENE MITARBEITER

Auch der Gesetzgeber hat bereits mit verschiedenen Verordnungen, ISO Normen und dem Arbeitsschutzgesetz die Rahmenbedingungen definiert. Als Arbeitgeber geht es dabei für Sie um mehr als nur eine gute Atmosphäre. Ergonomie am Arbeitsplatz führt nachweislich zu besseren Ergebnissen. Ergonomie hilft die Arbeitsmoral und Produktivität zu erhöhen, die Fluktuation und den Krankheitsstand zu senken. BÜROPLAN kann hier entscheidend mithelfen, Ihr Office in den Bereichen Möbel, Licht und Akustik zu verbessern.

WIE WIR ERGONOMIE INS BÜRO BRINGEN

Die Qualität des Arbeitsplatzes wird bei der Einrichtung von folgenden Raumbedingungen beeinflusst, die wir positiv verändern können:
  • Bildschirm
  • Bürostuhl
  • Schreibtisch
  • Arbeitsraum
  • Licht
  • Akustik
  • Auf Grund unserer Erfahrung und unseres Spezialwissens in diesem Bereich können wir Ihnen sehr gut weiterhelfen. Entweder mit Korrekturen an den vorhandenen Möbeln und Räumen oder mit einer neuen Planung, bei der die Möbel perfekt an die Mitarbeiter und Aufgabe angepasst werden.

    SITZEN IST NICHT ARTGERECHT

    Ein perfekter Bildschirm, Idealtemperatur und ein angepasster Stuhl sind wichtig. Variable Arbeitsplätze zum Sitzen und Stehen (siehe Bild) verbessern die Arbeitssituation. Gute Ergonomie verlangt aber auch Aktivität von Seiten der Nutzer - sie müssen sich bewegen. Statt sich mit Rückenschmerzen und Nackenproblemen abzufinden, gehört moderater Ausgleich zu einem gesunden Leben dazu: ein bisschen Gymnastik im Büro, Spaziergänge in der Mittagspause und sportliche Betätigung nach Feierabend und am Wochenende.

    Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter und sich selbst dabei! Mit einer Mitgliedschaft im Fitness Club, mit einem Angebot für Yoga statt Kantine oder Gründung einer Walking- oder Lauf-Gruppe.

    Joachim Astor

    Verkauf / Ergonomieberater

    069 / 69 76 76 -0


    Rufen Sie einfach an. Herr Joachim Astor ist für Sie da.